Skip to content

Biomasse

Durch unsere landwirtschaftlich geprägte Struktur im Gebiet der Gemeinde Werther besteht die große Chance aus der Biomasse erneuerbare Energie zu erzeugen.

Was bedeutet eigentlich Biomasse:

Mit dem Ausdruck Biomasse werden Stoffgemische bezeichnet, die in Lebewesen gebunden und/oder von ihnen erzeugt werden. Der Umfang dieser Stoffgemische wird in ihren Massen angegeben. Biomasse wird häufig nur für ausgesuchte, räumlich klar umrissene Ökosysteme erfasst. Oder aber sie wird bloß für bestimmte, einzelne Populationen herausgearbeitet. Gelegentlich gibt es zudem Versuche, die Biomasse der gesamten Ökosphäre abzuschätzen.

In der Ökologie existiert kein einheitlicher Biomasse-Begriff. Die verwendeten Begriffe klingen zwar ähnlich. Im Detail unterscheiden sie sich allerdings mehr oder weniger stark.
(Quelle Wikipedia)

Wir haben mit unseren ansässigen Landwirten und landwirtschaftlichen Betrieben
über die Bereitschaft von Seiten der Landwirtschaft, über diese Möglichkeit der Erzeugung von Energie gesprochen.

Hier gab es  klare positive Signale diese Richtung einzuschlagen.Welche Art der Erzeugung(Biogas, Holzhackschnitzelverbrennung,Strohverbrennung usw.) wir an welchen Ort planen werden,ergibt sich letztendlich aus der zur Zeit laufenden  Machbarkeitsstudie des Projektteams der Fh Nordhausen.

Kontakt

Energiegenossenschaft Helmetal eG
Dorfstraße 18
99735 Werther

Tel.: 03631 /4337-0
E-Mail schreiben